Amalaki
Widerstandserhöhend

Ein Widerstand Amalaki Produkt von Seuren-Ayurveda

Information über Amalaki Widerstand

Widerstandserhohend


Amalaki Widerstand anwenden bei

Allgemeiner Schwäche; Hepatitis; Urogenitalen Beschwerden; Schwindelgefühle; Annemie (Blutarmut); Hämorrhoiden; Blutungen; Diabetes; Kolitis (Darmentzündungen); Gicht; Konstipation; Leber- oder Milzschwäche; Osteoporose; Haarausfall; Gastritis. Anmerkung: Das Präparat sollte bei Durchfall oder Dysenterie nicht angewendet werden


Uber Amalaki Widerstand

Der kleine bis mittelgroße Baum wächst in ganz Indian. Amalaki ist bekannt für den hohen Vitamin C Gehalt und ist ein starkes widerstandserhöhendes Anti-Oxidant (unter anderem durch die Verdoppelung der Anzahl der natürlichen Killerzellen innerhalb eines Zeitraums von 3 Tagen). Amalaki verlangsamt den Alterungsprozess und hilft effektiv bei Magenproblemen und wirkt als entzündungshemmendes und fiebersenkendes Mittel. Das Verhältnis von Vitamin C zu Amalaki im Vergleich, zum Beispiel zu einer Orange, beträgt 6:1. Die Frucht ist scharf, kühlend, ein Diuretikum und wirkt laxierend. Ein Extrakt aus den Früchten hat eine das Haarwachstum fördernde Wirkung. Die getrockneten Früchte sind sehr hilfreich bei Blutungen. Das Präparat hat anabolische (muskelstärkende), antibakterielle, schleimlösende, das Herz stärkende, fiebersenkende, antivirale, antioxidative und widerstandserhöhende Eigenschaften und wirkt ‘Einbrüchen’ bedingt durch Erschöpfungserscheinungen entgegen. Die kontrahierende Wirkung von Amalaki verhindert Infektionen und hilft bei der Genesung von Geschwüren. Zudem kann es als laxierendes Mittel und gegen Hämorrhoiden angewendet werden. Es erhöht die Anzahl der roten Blutzellen und reguliert den Blutzuckerspiegel. Die Blutzirkulation wird durch die synergetische Wirkung der Bestandteile von Amalaki Früchten und Adrenalin verbessert.


Amalaki Widerstand Zutaten

Lateinisch: Emblica Officinalis Phyllantus Emblica Englisch: Indian Gooseberry Deutsch: Indische Stachelbeere Fam: Euphorbiaceae Verwendeter Teil: Frucht (die Samen werden entfernt)


Eine ausgewogene Erährung und ein gesunder Lebensstil sind sehr wichtig für Ihre Gesundheit. Nahrungsergänzungspräparate bilden keine Ersatz für eine ausgewogene Ernährung. Die tägliche dosierung nicht uberschreiten.


Art. s000320 = 60 Tabletten | 16,65 €

Bestellschein

Sie können auch täglich von 19-22 Uhr telefonisch bestellen unter Tel. Nr. : 0906/7058946 oder per Fax 09067058948

Für nähere Informationen und Bestellungen :
Kontaktbüro Seuren H. P.
Tel.-Nr. 0906/7058946 oder
per E-mail unter < webmaster@seuren-gesundheitsprodukte.com
>

Versandkostenanteil:
Lieferungen nach Deutschland werden wie folgt berechnet:
Der Mindestbestellwert beträgt 25,00 € .
Die Versandkosten betragen unabhängig vom Bestellwert 6,50 €

Lieferungen in EU-Länder (außer Deutschland und Niederlande)
Unabhängig vom Bestellwert beträgt hier die Versandkostenpauschale 20,00 €.

Impressum

Seuren Goldcard

Allgemeine Geschäftbedingungen

Produkthaftung

Alle im Internet angebotenen produkte von Seuren sind nach niederländischem Gesetz Nahrungserganzungsmittel
und werden aus den Niederlanden versendet.Die Rechungsstellung erfolgt ebenfalls aus den Niederlanden,
sollten unsere angebotenen Produkte gegen die Gesetze eines Landes, in das wir versenden, verstossen,
obliegt dieses im Verantwortungssbereich des einzelnen Bestellers.

Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieser Site darf in irgendeiner Form (Druck, Kopie, Mikrofilm oder einem anderen Verfahren) ohne schriftliche Genehmigung reproduziert oder unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden.

Diese Site wurde mit größter Sorgfalt zusammengestellt. Weder der Autor, noch der Verlag, noch der Übersetzer sind verantwortlich für eventuell auftretende Schäden als Folge der genannten medizinischen Empfehlungen, für Unrichtigkeiten oder unvollständige Angaben.

Daten und Bildmaterial sind urheberrechtlich geschützt Reproduktionen ohne schriftliche Genehmigung werden strafrechtlich verfolgt

6/4/2012